Berufsschule

Berufsschule Aue

 

Infoblatt BVJ

Anmeldeformular BVJ

Anmeldeformular VKlbA

Stundenpläne

Lehrerbereich

 

Seit dem Schuljahr 1997/1998 unterhält unser Verein eine anerkannte Ersatzschulen als Berufsschule und Berufsbildende Förderschule in Aue.
 
Anschrift:Schwarzenberger Straße 10
 08280 Aue
Telefon:03771 2570 - 17
Fax:03771 2570 - 18
Email:bs-aue@vbfa.de
Schulleiter:Herr Schonst
stellv. Schulleiter:Herr Seyfert
Unsere Ersatzschulen sind Schulen in freier Trägerschaft des VBFA e.V., die in ihren Bildungs- und Erziehungszielen sowie ihren wesentlichen Lehrgegenständen im Freistaat Sachsen vorhandenen öffentlichen Schulen gleichwertig sind. Abweichungen in den Lehr- und Erziehungsmethoden, der Vermittlung des Lehrstoffes und der schulischen Organisation sind möglich.
Ein großer Teil der Auszubildenden des VBFA e.V. wird in den eigenen Berufsschulen und Berufsbildenden Förderschulen unterrichtet. Die enge Verbindung zwischen den Lernorten des fachpraktischen und fachtheoretischen Teiles der Ausbildung ist besonders vorteilhaft. Dabei orientieren wir unsere Ziele und Aufgaben an den Anforderungen der Berufswelt, die einem ständigen Prozess der Veränderung unterliegen.

Wir führen als gleichberechtigter Partner der betrieblichen Ausbildung zu berufsqualifizierenden Abschlüssen und entwickeln berufliche Handlungskompetenz. Schüler und Schülerinnen absolvieren Fachwerkerausbildungen, Berufsvorbereitungsjahre und Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen. Viele Schüler unserer Berufsbildenden Förderschule sind Lehrlinge in anderen Einrichtungen und werden auf deren Antrag bei uns beschult.
 
Seit dem 22.02.2016 beschulen wir an unserem Standort An der Mulde 34 in Bad Schlema eine Vorbereitungsklasse mit berufspraktischen Aspekten. Für Jugendliche und junge Erwachsene mit Migrationshintergrund werden Vorbereitungsklassen mit berufspraktischen Aspekten eingerichtet, die auf die Aufnahme einer Berufsausbildung oder den Erwerb eines höheren Bildungsabschlusses (z.B. am Beruflichen Gymnasium oder der Fachoberschule) sprachlich vorbereiten.