Jugendwerkstatt Erzgebirge -
Beschäftigungschancen für benachteiligte junge Menschen

Das Projekt richtet sich an junge Menschen bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres mit sozialer Benachteiligung oder anderen individuellen Beeinträchtigungen. Die am individuellen Bedarf orientierte Unterstützung trägt dazu bei, Benachteiligungen und Defizite abzubauen, eigene Ressourcen zu aktivieren und damit den Übergang in eine  Berufsvorbereitung, Ausbildung oder Erwerbstätigkeit zu unterstützen.

Den Teilnehmern stehen dabei die Projektansätze „Heimwerken leicht gemacht“ und „Garten und Co.“ zur Verfügung.

Durchführungsort:
Außenstelle des VBFA e. V.:  Joseph-Haydn-Str. 38, 08301 Bad Schlema >> 

Ansprechpartner:
Henner Bartusch  03772 373040  bauhof-schlema@vbfa.de