Praxisberater

Passgenaue Orientierung

Das Projekt „Praxisberater an Schulen“ richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klasse an Sächsischen Oberschulen.

In der 7. Klasse werden durch das Potenzialanalyseverfahren „Kompetenzanalyse Profil AC Sachsen“ Potenziale erkannt und gefördert sowie passgenaue Angebote zum Ausbau der Stärken und Fähigkeiten erstellt mit dem  Ziel der Erhöhung der Berufswahlkompetenz.

Die Module der Berufsorientierung werden vor Ort z.B. mittels Betriebserkundungen, zusätzlichen Betriebspraktika, Erkundungen im Beruflichen Schulzentrum oder einer Schülerfirma gestaltet und durchgeführt. Im Projekt wird eng mit Eltern, dem Klassenlehrer, dem Berufsberater und allen für die Berufsorientierung Verantwortlichen zusammengearbeitet.

Unsere Praxisberaterinnen und Praxisberater:

Geschwister-Scholl-Oberschule, SchönheideFrau John0157 – 344 36 281
Gothe-Schule, Oberschule, BreitenbrunnFrau Rössel0160 – 925 70 645
Friedrich-Adolf-Wilhelm-Diesterweg OS ChemnitzFrau Hemman
Frau Welz
0162 – 95 42 697
0152 – 596 15 236
Friedrich-August-III.-OS ChemnitzHerr Müller0162 – 821 20 62
Oberschule NiederwiesaFrau Junghans0175 – 340 6590
Oberschule Rechenberg-Bienenmühle, Rechenberg-BienenmühleFrau Seidel0152 – 242 99 706
Oberschule ReichenbrandHerr Gläser0152 – 242 99 706
Oberschule Schönau/SiegmarFrau Petzold0152 – 596 123 39